Herzlich Willkommen
im Museum für Naturkunde

 

mit über 30 Millionen Sammlungsobjekten und einer faszinierenden Ausstellung eines der bedeutendsten naturhistorischen Forschungsmuseen weltweit.

Prof. Johannes Vogel, Generaldirektor

Sonderausstellung PANDA

Ein Phänomen in schwarz-weiß


Frisst der Panda wirklich nur Bambus? Was hat er mit Wirtschaft und Außenpolitik zu tun? Und stimmt es, dass Panda Sexmuffel sind?
Finden Sie es heraus - bis 31. Juli 2015!

Mitmach-Aktion für Panda-Fans

Begleitprogramm

Entdecken Sie die gigantischen Abenteuer

der Natur!

 

Tauchen Sie ein in die vielfältige Arbeit eines integrierten Forschungsmuseums und lassen Sie sich faszinieren.

Imagefilm

Führungen und Programme

 

Hier finden Sie die Übersicht über unser Bildungsprogramm.

Sonderöffnung


An den Pfingstfeiertagen haben wir von 10.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

WISSENSDINGE
Geschichten aus dem Museum für Naturkunde

 

Entdecken Sie die Webseite des Forschungsprojektes!
www.mfn-wissensdinge.de 

Highlights der Präparationskunst


Eine neue Ausstellung zeigt Highlights der Präparationskunst. Dazu gehören neben Eisbär Knut auch Gorilla Bobby, ein überlebensgroßes Insektenmodell, historische Huftierdermoplastiken, ein nachgebautes Korallenriff und moderne Weltmeisterpräparate.

Zur Pressemeldung...

Wespe wird Weltspitze


Top-10 der ungewöhnlichsten Arten


Zur Pressemeldung...

Langzeitzugriff auf Sammlungs- und Multimediadaten


Fachkonferenz
vom 24. - 26. Juni 2015, Berlin

Themenböcke: Weitergabe und Import von Daten und Metadaten; Verwaltung und Pflege von Sammlungs- und Multimediadaten; Backup von Sammlungs- und Multimediadaten; Datenzugriff, Verfügbarkeit und Veröffentlichung

Stand: 21.05.2015