Riesen-Elenantilope im Huftiersaal
Riesen-Elenantilope im Huftiersaal

Riesen-Elenantilope

Die Riesen-Elenantilope (Taurotragus derbianus) lebt in der Savannen-Zone Afrikas und hält sich in Herden von bis zu 60 Tieren auf. Diese größte Antilopenart ist dämmerungs- und nachaktiv und ernährt sich von Blättern, Früchten und Gräsern. Die Weibchen bringen nach neunmonatiger Tragzeit zumeist ein einziges Jungtier zur Welt. Die Tiere sind durch unkontrollierte Bejagung und die fortschreitende Zerstörung ihres Lebensraumes stark gefährdet.

Weitere Höhepunkte im Huftiersaal

  • Flusspferde
  • Erdferkel
Stand: 14.01.2014