Uraninit, ausgestellt im Saal "Mineralien"

Uraninit

Der Berliner Chemiker und Pharmazeut Martin Heinrich Klaproth (1734-1817) führte in seiner Apotheke im heutigen Nikolaiviertel in Berlin zahlreiche zu damaliger Zeit extrem genaue Mineralanalysen durch und entdeckte dabei einige chemische Elemente, unter anderem 1789 das Uran. Diese Stufe ist eine der Originalproben zu seiner Uran-Entdeckung.

[Uraninit (Pechblende) mit Torbernit, Grube Georg Wagsfort, Johanngeorgenstadt, Erzgebirge, Sachsen]

Weitere Höhepunkte im Mineraliensaal

  • Mineraliensaal
  • Gold
  • Pyromorphit
  • Platin
  • Bernstein
  • Smaragd
  • Chlorargyrit
  • Silber
Stand: 18.08.2014