Kentrosaurus im Saal "Die Welt im oberen Jura"

Kentrosaurus

Der Kentrosaurus (Kentrosaurus aethiopicus) gehört zur Gruppe der Stachelechsen. Er lebte vor 161 bis 145 Millionen Jahren im Oberen Jura und war vermutlich ein Pflanzenfresser. Seine Knochen wurden bei Tendaguru gefunden. Die Funktion seiner auffälligen Rückenstacheln ist bis heute umstritten. Forscher rätseln, ob sie zur Feindabwehr, zur Körpertemperatursteuerung oder zur Verständigung mit anderen Sauriern dienten.

Weitere Höhepunkte im Saal "Die Welt im oberen Jura"

  • Brachiosaurus
  • Allosaurus
  • Pterodactylus
  • Ökosystem Lagune
  • Archaeopteryx
Stand: 28.08.2014