Gliederung der Ausstellung

Für die Jubiläumsausstellung wurde die Museumsgeschichte in sechs Perioden gegliedert. Diese werden jeweils unter dem Gesichtspunkt der Sammlungen, der Reisen und Expeditionen zur Sammlungserweiterung, sowie der Wissenschaftler in Ihrer Zeit beleuchtet. Dieser Einblick in die Geschichte des Museums ist zugleich eine Exkursion in die Berliner Wissenschaftsgeschichte:

* Auf dem Weg zur Universitätssammlung (18. Jahrhundert bis 1810)
* Die erste Adresse für Forschung und Lehre (1810-1889)
* Expansion und Blüte (Das Museum zwischen 1889 und 1918)
* Jahre des Forschens und der Zerstörung (1918-1945)
* Neubeginn und "beschränkte Möglichkeiten" (1945-1990)
* Alte Schätze in neuen Netzwerken (nach 1989)

Stand: 22.07.2014