Dr. Katrin Vohland


Anschrift
Museum für Naturkunde
Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
Deutschland

Telefon +49 (0)30 2093 8945
Fax +49 (0)30 2093 8561
E-Mail katrin.vohland(at)mfn-berlin.de

Aufgabengebiete

  • Vernetzung der deutschen Biodiversitätsforschung
    • durch Konzeption und Durchführung innovativer Workshops, interaktiver Webseiten und Diskussionen mit verschiedenen Forschungsdisziplinen,
    • durch Entwicklung und Diskussion von Hintergrund- und Positionspapieren, Schaffung von Dialogmöglichkeiten zwischen Forschung, Politik und Praxis.

Forschungsschwerpunkte

  • Citizen Science / partizipative Wissenschaft
  • Wissenschaftskommunikation
  • Schnittstelle Biodiversitätsforschung - Politik

Forschungsprojekte

Projekt 1
Bürger schaffen Wissen (GEWISS)
www.buergerschaffenwissen.de

Projekt 2
Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland (NeFo) www.biodiversity.de

Projekt 3
EU BON - Building the European Biodiversity Observation Network
http://www.eubon.eu/

Projekt 4
European Citizen Science Association (ECSA)
http://ecsa.citizen-science.net

Projekt 5
WorldWideViews on Biodiversity
http://www.wwviews-biodiversity.naturkundemuseum-berlin.de/

Projekt 6
Wiki-Ansatz und kollaboratives Arbeiten im Forschungsmuseum

Projekt 7
Konzeptstudie zur Anwendbarkeit von Citizen Science in der Ressortforschung des Umweltbundesamtes (FKZ 3715117010)

Publikationen

(Auswahl, →hier mehr)

Vohland, K., Nadim, T. (2015) Ensuring the success of IPBES: between interface, market place, and parliament. Phil. Trans. R. Soc. B. 370: 20140012.
http://dx.doi.org/10.1098/rstb.2014.0012.

Vohland, K., Knapp, M., Kaufman, G., Zschiesche, M., Patzschke, E. (2015) A mutual learning approach to WWViews. In Worthington, R. & Rask, M. (eds) Governing Biodiversity through Democratic Deliberation. Routledge, London und New York. 152-169.

Vohland, K., Dickel, S., Ziegler, D., Mahr, D. (2015) Virtuelle Bürgerwissenschaft- digitale Ansätze in Citizen Science Projekten. GEWISS Bericht Nr. 2

Stagl, J., Hattermann, F., Vohland. K. (2014) Exposure to climate change in Central Europe: What can be gained from regional climate projections for management decisions of protected areas? Reg Environ Change. DOI 10.1007/s10113-014-0704-y.

Vohland, K., Schoenberg, W., Jensen, K., Doyle, U., Ellwanger, G., Lüttger, A., Rottgardt, E., Runge, K., Schröder, E., Strasdas, W., Zeppenfeld, R., (2012) Anpassung und Mitigation – Zielkonflikte und Synergien mit Biodiversität und Naturschutzzielen. 343-371. In: Mosbrugger, V., Brasseur, G, Schaller, M., Stribrny, B. (Hrsg.) Klimawandel und Biodiversität - Folgen für Deutschland. WBG, Darmstadt. ISBN 978-3534252350

Stand: 27.08.2015