Dr. Katrin Vohland


Anschrift
Museum für Naturkunde
Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
Deutschland

Telefon +49 (0)30 2093 8945
Fax +49 (0)30 2093 8561
E-Mail katrin.vohland(at)mfn-berlin.de

Aufgabengebiete

  • Leitung des Forschungsbereichs Wissenschaftskommunikation und Wissensforschung
  • Vernetzung der deutschen Biodiversitätsforschung
    • durch Konzeption und Durchführung innovativer Workshops, interaktiver Webseiten und Diskussionen mit verschiedenen Forschungsdisziplinen,
    • durch Entwicklung und Diskussion von Hintergrund- und Positionspapieren, Schaffung von Dialogmöglichkeiten zwischen Forschung, Politik und Praxis.
  • Ausbau von Citizen Science
    • durch die nationale Citizen Science Plattform "Bürger schaffen Wissen" sowie durch Dialogforen (GEWISS - Bürger schaffen Wissen)
    • über die europäische Allianz ECSA (European Citizen Science Association)

Forschungsschwerpunkte

  • Wissenschaftskommunikation
  • Citizen Science
  • Biodiversität und Klimawandel

Forschungsprojekte

Projekt 1
Bürger schaffen Wissen (GEWISS)
www.buergerschaffenwissen.de

Projekt 2
Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland (NeFo) www.biodiversity.de

Projekt 3
EU BON - Building the European Biodiversity Observation Network
http://www.eubon.eu/

Projekt 4
European Citizen Science Association (ECSA)
http://ecsa.biodiv.naturkundemuseum-berlin.de/

Projekt 5
WorldWideViews on Biodiversity
http://www.wwviews-biodiversity.naturkundemuseum-berlin.de/

Projekt 6
Naturkapital Deutschland
http://www.ufz.de/index.php?de=30710

Projekt 7
Wiki-Ansatz und kollaboratives Arbeiten im Forschungsmuseum

Publikationen

(Auswahl, →hier mehr)

Vohland, K., Rannow, S., Stagl, J. (2014) Modeling Climate Change - Benefits and limitations for conservation management. In Neubert, M., Rannow S. (Hrgs.) Managing protected areas in Central and Eastern Europe under climate change. Springer Science + Business Media Dordrecht. 63-76.

Vohland, K., Schoenberg, W., Jensen, K., Doyle, U., Ellwanger, G., Lüttger, A., Rottgardt, E., Runge, K., Schröder, E., Strasdas, W., Zeppenfeld, R., (2012) Anpassung und Mitigation – Zielkonflikte und Synergien mit Biodiversität und Naturschutzzielen. 343-371. In: Mosbrugger, V., Brasseur, G, Schaller, M., Stribrny, B. (Hrsg.) Klimawandel und Biodiversität - Folgen für Deutschland. WBG, Darmstadt. ISBN 978-3534252350

Hickler, T.; Vohland, K.; Feehan, J.; Miller, P.; Smith, B.; Costa, L.; Giesecke, T.; Fronzek, S.; Carter, T.; Cramer, W.; Kühn, I.; Sykes, M. (2012) Projecting the future distribution of European potential natural vegetation zones with a generalized, tree species-based dynamic vegetation model. Global Ecology and Biogeography 21 (1): 50-63.

Vohland, K.; Mlambo, M. C.; Horta, L. D.; Jonsson, B.; Paulsch, A. & Martinez, S. I. (2011). How to ensure a credible and efficient IPBES? – Environmental Science & Policy 14 (8): 1188-1194.

Stand: 27.08.2014