Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das oberste Organ des Museums. Er hat die Aufsicht über alle wesentlichen wissenschaftlichen, programmatischen und wirtschaftlichen Angelegenheiten des Museums.

Derzeit besteht der Stiftungsrat aus folgenden Personen:

  • Guido Beermann (Vorsitzender; Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung)
  • Dr. Angelika Willms-Herget (Stellvertretende Vorsitzende; Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Prof. Dr. Wiebke Ahrndt (Übersee-Museum Bremen)
  • Prof. Dr. Bernhard Graf (Institut für Museumsforschung, Berlin)
  • Prof. Dr. Barbara Ischinger (Berlin)
  • Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz (Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Prof. Dr. Dr.h.c. Ernst Th. Rietschel (Berliner Institut für Gesundheitsforschung/BIG, ehem. Präsident der Leibniz-Gemeinschaft)
  • Daniel Wall (WALL AG, Berlin)
  • Dr. Ingrid Wünning Tschol (Robert Bosch Stiftung GmbH, Stuttgart )
Stand: 09.10.2014