Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät den Generaldirektor und den Stiftungsrat in wissenschaftlichen und programmatischen Fragen. Er besteht aus bis zu sieben national und international anerkannten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Diese stehen den Forschungsschwerpunkten des Museums nahe und sollten nach Möglichkeit Museumserfahrung haben.

Zurzeit gehören dem Beirat an:

  • Prof. Dr. K. Eduard Linsenmair, Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Sprecher)
  • Prof. Dr. Antje Boetius, Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (Bremen)
  • Prof. Dr. Wolfgang Cramer, Institut Méditerranéen de Biodiversité et d'Ecologie marine et continentale (IMBE) (Aix-en-Provence, France)
  • Prof. Dr. Christian A. Meyer, Naturhistorisches Museum Basel
  • Prof. Dr. Stefan Richter, Universität Rostock
  • Prof. Dr. Anke te Heesen, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Karen H. Wiltshire, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (Helgoland)
  • Prof Brian Wynne, Ph.D., Lancaster University (Großbritannien)
Stand: 09.10.2014